IMPEXunlimited

IMPEXunlimited

DETOURISMO II

IMPEXunlimited wurde als Plattform gegründet, um sich interdisziplinär mit Themen, Gedanken auseinandersetzen und diese in Form von Projekten, Exponaten oder Ereignissen öffentlich zugänglich zu machen.
IMPEXunlimited versteht sich nicht als Künstlergruppe; obwohl derzeit eher auf dem Feld der Kunst tätig, sollen dessen Grenzen überschritten, aufgehoben werden.
Die Gruppe beschäftigt sich parallel mit verschiedenen Themen wie der kritischen Betrachtung städtischer Realitäten, der Rolle der Leidenschaften im täglichen Leben, Formen von Kontrolle und Selbstregulation, dem Problem des "intellektuellen Eigentums".
Diese sollen interdisziplinär mit Beiträgen aus den verschiedensten Perspektiven diskutiert werden. Dabei wollen wir in Kontakt und Austausch zu ähnlich arbeitenden Gruppen und Personen weltweit treten und korrespondierende Ansätze miteinander verknüpfen.

IMPEXunlimited heißt unbeschränkter Austausch.

Chronik

2006 SUSPICIOUS SETTING - Architekturgalerie Berlin

2005 DETOURISMO II - Galerie Lungomare - Bolzano (Italien)

2005 DOMESTICATION - Terrassa (Spanien)

2003 DETOURISMO I - Leipzig